Salzseifen


Navigation
______________

Meersalzseifen

Pflegetipps

Shops


Salzseifen mit Meersalz als Hauptbestandteil

Salzseife, und das eventuell sogar im Gesicht? Klingt erst einmal etwas ungewohnt, wie ich neulich in einem Beauty-Forum gelesen habe.

Doch die Meersalzseifen sind in der Tat etwas ganz Besonderes: Sie bestehen zu zwei Dritteln aus Meersalz. Dadurch werden Salzseifen auch von sehr empfindlicher Haut gut vertragen. Vor allem als Gesichtsseifen sind sie überaus beliebt. In den meisten Fällen kann man nach der Reinigung mit Salzseife auf ein Eincremen ganz verzichten, da sie den Feuchtigkeits- und Fetthaushalt der Haut reguliert bzw. der Haut die Möglichkeit gibt, sich selbst zu normalisieren.

Salzseife gilt als Naturseife, sofern keine künstlichen Duft- oder Farbstoffe hinzugefügt werden. Eine solche Meersalzseife ohne derartige Zusätze können Sie beispielsweise bei  www.naturseife.de  bestellen.